Veedelsbrett

Aus Agora Köln Wiki / Werkzeugkoffer
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Veedelsbrett auf dem Spielplatz in der Glasstraße, Juli 2021

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Veedelsbrett ist ein öffentliches "Schwarzes Brett" für den Stadtteil.

Hier ist Platz für kleine Kaufs- und Verkaufsangebote, Wohnungsgesuche, Suche nach einem Gassigeher oder nach gemeinschaftlichen Aktivitäten. Auch politische Initiativen können hier über ihre Forderungen informieren oder Mitstreiter*innen suchen. Und auch Kunst und Poesie aus dem Stadtteil kann hier einen Raum finden.

Anleitung Schritt für Schritt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Standort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Veedelsbrett sollte dort sein, wo viele Menschen langekommen - wo diese aber auch entspannt stehen bleiben und schmöckern können.

Ein Standort an eine sehr geschäftigen Hauptstraße könnte zu trubelig sein, eine charmante Nebenstraße mit kleinen Cafés könnte schon eher passen. Auch Spielplätze bieten sich als Standorte für Veedelsbretter an, vor allem, weil dann hier natürlich besonders gut Nachrichten rund um das Thema Kinder platziert werden können.

Einen Bauplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Veedelsbrett sollte ordentlich gestaltet sein, damit es auch die Witterungen übersteht. Ideal ist eine (Plexi-)Glasscheibe vor den Blättern, damit diese regengeschützt sind. Auch sollte es ein kleines "Dach" haben.

Steht das Veedelsbrett frei, sollte es möglichst standfest und gut im Boden verankert sein. Ist es an eine Wand montiert, sollte es fest montiert sein.

Am Besten baut ihr das Veedelsbrett gemeinsam mit einem "Profi" - vielleicht habt ihr ja einen Schreiner im Quartier?

Die Genehmigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für ein Veedelsbrett an einem öffentlichen Ort braucht es eine Genehmigung, hier sind unterschiedliche Ämter zuständig (siehe unten).

Veedelsbretter an privaten Orten, zum Beispiel an Hauswänden, müssen vom dem:der jeweiligen Hausbesitzer:in genehmigt werden, hier solltet ihr frühzeitig anfragen.

Die Pflege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jedes Veedelbrett braucht jemanden, der sich ab und an kümmert, das Veedelsbrett aufräumt und säubert. Alte oder nicht mehr leserliche Inhalte sollte man entfernen, ebenso wie sehr kommerzielle Angebote oder Dinge, die keinen Bezug zum Stadtteil haben.

Auch könnt ihr, gerade am Anfang, vielleicht Menschen in eurem Umfeld auffordern, das Veedelsbrett zu nutzen.

Betroffene Ämter und Gesetze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei Spielplätzen, Grünanlagen oder bei Plätzen und Gehwegen sind jeweils unterschiedliche Ämter zuständig. Das Ordnungsamt ist aber ein guter Anlaufpunkt um euch zu sagen, an wen ihr euch wenden solltet.

Nützliche Websites[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Am Kalker Markt haben Jugendliche ein Veedelsbrett für Kalk Nord aufgehängt Veedelsbrett-Artikel auf kinderschutzbund-koeln.de
  • Auch in Ehrenfeld gab und gibt es Veedelsbretter. So hat das Team vom Veedelfunker ein Brett auf dem Spielplatz an der Glasstraße und eines in der Anlage des Kleingartenvereins Colonius aufgestellt. Ein Veedelsbrett in der Rothehausstraße musste auf Geheiß der Stadt abgehängt werden.

Downloadmöglichkeiten, Vorlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veedelsbrett Ehrenfeld Spielplatz Glasstraße.png